Schwimmen

Schwimmen
Wer nicht schwimmen kann, muß das Wasser fürchten. Verliert er den Grund unter den Füßen, gerät er leicht in Panik - und das bedeutet Lebensgefahr. Ausbilder der Wasserwacht geben Schwimmunterricht. Vor allem Kinder sollten Schwimmen lernen, denn sie schaffen es leichter als Erwachsene. Sie verlieren die Angst vor dem Wasser, lernen aber auch die Gefahren des nassen Elements kennen. Das ist wichtig.